Impressum

Impressum & Offenlegung gemäß § 25 Mediengesetz

Projekt: FWF Spezialforschungsbereich (F 60) „Deutsch in Österreich: Variation – Kontakt – Perzeption“

Standorte: Universität Wien (Institut für Germanistik, Institut für Slawistik, Zentrum für Translationswissenschaft) Universität Graz (Institut für Germanistik), Universität Salzburg (Fachbereich Germanistik), Österreichische Akademie der Wissenschaften (Institut für Schallforschung)

Projektsprecherin: Univ.-Prof. Dr. Alexandra N. Lenz

Universität Wien
Institut für Germanistik
Universitätsring 1
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-421 52
F: +43-1-4277-421 50

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Für die Inhalte auf diesen Seiten veröffentlichter Dokumente (PDF-Dokumente, Präsentationsfolien, Artikel etc.) sind die entsprechenden Autorinnen und Autoren verantwortlich, ihnen obliegt einerseits die Einhaltung der “Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis“ (siehe z.B http://www.univie.ac.at/studium/gute-wissenschaftliche-praxis/), insbesondere die Achtung des Urheberrechts, andererseits liegt bei ihnen das Urheberrecht für ihre Dokumente.

Sollten Sie Bedenken zu bestimmten Inhalten haben, schreiben Sie eine E-Mail an die Webredaktion, welche den Fall überprüfen und entsprechende Inhalte ggf. von den Webseiten entfernen wird.

Disclaimer - Beiträge

Die in den Beiträgen veröffentlichte Meinung spiegelt nicht unbedingt die Meinung aller Mitglieder des Spezialforschungsbereichs „Deutsch in Österreich. Variation – Kontakt – Perzeption“ wider. 

Bildnachweis & Urheberrechte

  • Header- und Footerbilder: CC 4.0 by (erstell von Arnold Graf)
  • alle anderen Inhalte: Nachweis & Urheber bei Element angegeben
    (bei Feld "Zitation" bei Bildern/Grafiken: unten rechts bzw. in Bildergallerieansicht)
  • Hinweis zu "Feed Icon": Mit der Verwendung des Feed Icons haben wir uns bei der Gestaltung unseres RSS-Feeds selbst dazu verpflichtet, den Gebrauchsrichtlinien von Feed Icon zu entsprechen, siehe: http://www.feedicons.com/guidelines/

Achtung:

Sollten Sie einen Inhalt mit mangelhafter Angabe von Urheber und Verwendungsrechte finden, schreiben Sie bitte eine E-Mail an die Webredaktion, welche den Fall überprüfen und entsprechende Nachweise ergänzen wird.