Zurück
24. Oktober 2018
Gesamt-SFB – Aktion zum Mitforschen

Linguistische Schnitzeljagd in Wien

Am Mittwoch, dem 24. Oktober 2018, starten wir in Wien unsere erste Lingscape-Schnitzeljagd!

Begleitet uns bei einer linguistischen Tour durch Wien und findet Sprache im öffentlichen Raum. Von Werbeplakaten und Inschriften über Graffiti bis hin zu Pickerl. Sprache ist überall!

 

 
 

und so geht's

 

1. Lade dir die Lingscape-App  (iOS/Android) auf dein Handy.

2. Melde Dich mit dem Passwort: DeutschinOesterreich bei Lingscape an.

3. Bilde mit anderen eine Gruppe von max. 4 Personen.

4. Überlegt Euch ein #-Kürzel für eure Gruppe; verwendet dieses bei allen Uploads.

5. Sammelt möglichst viele schriftliche Sprachzeugnisse auf der Tour und ladet diese in Lingscape hoch.

µ Entdeckt möglichst viele verschiedene Sprachen und Varietäten und gebt diese beim Bildupload ein.

µ Entdeckt möglichst viel Schrift, die nicht standardsprachlich („Hochdeutsch“ ) verfasst ist. Markiert diese mit „&“ und der jeweiligen Varietät im Kommentarfeld. Also zum Beispiel: &Wienerisch.

µ Entdeckt Schrift auf möglichst viele verschiedene Flächen. 
Gebt das „Medium“ (Graffiti, Sticker, Straßenschilder, …) mit einem # beim Bildupload an.

µ Entdeckt Schrift, die im Nachhinein angebracht wurde. Gebt ihre Funktion (Kommentar, Übersetzung, Zusatzinfo, …) mit einem # beim Bildupload an.

µ Legt die weiteste Strecke zurück und besucht die meisten IamDiÖ-Info-Punkte.

µ Weitere Markierungen (Tags), die ihr verwenden könnt (aber nicht müsst):

=“ für Schriftsysteme (z.B. =Kyrillisch),
@“ für den Kontext (zB @Bahnhof),
#“ für die Art des Motivs (#Menü im Café) oder
“ für selbsterstellte Übersetzungen.
                                     > Details findet ihr in der App unter „Tipps und Tricks“

6. Habt Spaß!

   


Zitation
Creative Commons Lizenzvertrag
DiÖ (2018): Linguistische Schnitzeljagd in Wien. In: DiÖ-Online.
URL: https://dioe.at/details/artikel/1392/
[Zugriff: 21.10.2018]
Zurück