SFB Deutsch in Österreich Variation – Kontakt – Perzeption

Der FWF Spezialforschungsbereich (SFB) „Deutsch in Österreich. Variation – Kontakt – Perzeption“ (F 60) beschäftigt sich mit der Vielfalt und dem Wandel der deutschen Sprache in Österreich. Die drei thematischen Säulen des Projekts sind Variation, Kontakt und Perzeption. Das heißt: Der SFB behandelt den Gebrauch und die subjektive Wahrnehmung von deutscher Sprache in Österreich und zeigt Einflüsse durch Kontaktsprachen auf. 

Unser Ziel ist es, die Forschungsansätze und -ergebnisse einem möglichst breiten Publikum einfach und frei zugänglich zu machen. Das beinhaltet alle Personen, die sich für das Gesamtspektrum der Variation und Varietäten des Deutschen in Österreich interessieren.

Über den SFB Deutsch in Österreich

Neueste Beiträge

Follow us on Facebook Twitter RSS Feed
15. Juli 2019
Cluster C – Blog

Kommt eine Physikerin in ein Linguistik-Forschungsprojekt…

Katharina Prochazka an ihrem Arbeitsplatz, Wissenschaft betreibend(c) Kim, Agnes

Was hat DiÖ mit Physik zu tun? Diese Frage wird Katharina Prochazka oft gestellt – schließlich hat sie ein Physik-Doktorat abgeschlossen und arbeitet seit Oktober 2018 im SFB. In diesem Beitrag erklärt sie, wie das zusammenpasst und warum es – trotz des Beitragstitels – kein Witz ist.

Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/2093/
07. November 2019
Cluster B – Vortrag

Stöckle, Philipp / Wittibschlager, Anja: Vortrag in Salzburg (7.-9.11.2019)

  • Stöckle, Philipp / Wittibschlager, Anja (07.11.2019–09.11.2019): Zur Sprachdynamik des Konjunktivs im Bairischen. (14. Bayerisch-Österreichische Dialektologentagung, Universität Salzburg)
Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/2023/
07. November 2019
Cluster B – Vortrag

Korecky-Kröll, Katharina: Vortrag in Salzburg (07.-09.11.2019)

  • Korecky-Kröll, Katharina (07.11.2019–09.11.2019): Nichtprototypische Flexion und Derivation in ländlichen Regionen Österreichs. (14. Bayerisch-Österreichische Dialektologentagung, Salzburg)
Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/2013/
07. November 2019
Cluster B – Vortrag

Breuer, Ludwig M. / Wittibschlager, Anja: Vortrag in Salzburg (7.-9.11.2019)

  • Breuer, Ludwig M. / Wittibschlager, Anja (07.11.2019–09.11.2019): Syntaktische städtische “Strahlkräfte”? - Horizontal-vertikale Analysen zum variativen Spektrum verbal-syntaktischer Phänomene in Wien und ruralen Orten Österreichs. (14. Bayerisch-Österreichische Dialektologentagung, Universität Salzburg, AT)
Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/1998/
28. Juni 2019
Cluster C – Vortrag

Newerkla, Stefan Michael: Vortrag in Wien (28.06.2019)

  • Newerkla, Stefan Michael (28.06.2019): (Fremd)Sprachenunterricht im Wiener Raum im 18. Jahrhundert. (Vortrag bei der 6. Jahrestagung der Matthias-Kramer-Gesellschaft zur Erforschung der Geschichte des Fremdsprachenerwerbs und der Mehrsprachigkeit zum Thema "Mehrsprachigkeit in der Habsburgermonarchie 1500–1918", HS 31 des Sprachinstituts des Österreichischen Bundesheeres (SIB) an der Landesverteidigungsakademie, Stiftgasse 2A, 1070 Wien)
Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/2088/
28. Juni 2019
Cluster B – Vortrag

Lanwermeyer, Manuela: Vortrag in Leeuwarden/Ljouwert, NL (28.06.2019)

  • Lanwermeyer, Manuela (26.06.2019–28.06.2019): Competing norms of standard pronunciation: Evidence from <-ig>-Variation in Austria. (ICLaVE10, Fryske Akademy, Leeuwarden / Ljouwert, NL) [URL: https://www.fryske-akademy.nl/en/iclave100/]
Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/2021/

Mehr Meldungen unter Aktuelles ...