SFB Deutsch in Österreich Variation – Kontakt – Perzeption

Der FWF Spezialforschungsbereich (SFB) „Deutsch in Österreich. Variation – Kontakt – Perzeption“ (F 60) beschäftigt sich mit der Vielfalt und dem Wandel der deutschen Sprache in Österreich. Die drei thematischen Säulen des Projekts sind Variation, Kontakt und Perzeption. Das heißt: Der SFB behandelt den Gebrauch und die subjektive Wahrnehmung von deutscher Sprache in Österreich und zeigt Einflüsse durch Kontaktsprachen auf. 

Unser Ziel ist es, die Forschungsansätze und -ergebnisse einem möglichst breiten Publikum einfach und frei zugänglich zu machen. Das beinhaltet alle Personen, die sich für das Gesamtspektrum der Variation und Varietäten des Deutschen in Österreich interessieren.

Über den SFB Deutsch in Österreich

Neueste Beiträge

Follow us on Facebook Twitter RSS Feed
07. Februar 2018
Cluster C – Blog

Auf den Spuren des Deutschen in Bratislava

©Natália Kancelová

So nah und doch so fern. Obwohl Wien und Bratislava die am nächsten beieinander gelegenen Hauptstädte zweier europäischer Staaten sind, ist die Entfernung in den Köpfen der Menschen wesentlich größer als in Wirklichkeit, selbst fast 30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs. So verschwindet auf beiden Seiten der Grenze die Kenntnis von der historisch bedingten kulturellen Nähe der beiden Städte und die Sicht darauf, dass auch Bratislava, das frühere Pressburg, bis in die Zwischenkriegszeit hinein von Mehrsprachigkeit geprägt war und hier eine bedeutende deutsche Minderheit lebte. Was ist von ihr übrig geblieben und wie gestaltete sich das historische Schulwesen in dieser mehrsprachigen Kontaktregion Transleithaniens und später der Tschechoslowakei? Diesen Fragen gingen wir im Rahmen unserer eintägigen Exkursion nach, die PP05 für Studierende der Slawistik und andere Interessierte veranstaltete.

Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/1084/
31. Jänner 2018
Cluster E – Blog

Durch Salzburg (Schilder) jagen oder im Wirtshaus mit Salzburgerinnen und Salzburgern über die Besonderheiten ihrer Sprache diskutieren

Creative Commons Lizenzvertrag by Burns,Brandon

Sich auf eine Schnitzeljagd durch Salzburg zu begeben oder mit Salzburgerinnen und Salzburgern die Frage „Wie sogt ma bei eich?“ zu diskutieren, ist im Rahmen des Aktionstags „Generationen forschen“ in Salzburg am Samstag, 3. Februar 2018 von 10 bis 17 Uhr möglich. 

Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/1083/
08. Jänner 2018
Cluster E – Podcast

Sprechen wir über Java, Lego und Co. im 7. DiÖ-Podcast

Creative Commons Lizenzvertrag by DiÖ

Im Gespräch mit Arnold Graf über Java, Lego, Mongo und Kant.

Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/1035/
01. September 2018
Cluster D – Vortrag

Koppensteiner, Wolfgang: Vortrag in Marburg (13.-15.09.2018)

  • Koppensteiner, Wolfgang (13.09.2018–15.09.2018): Standardvarietäten auf dem Prüfstand: perzeptive Analysen zur deutschen Sprache in Österreich. (6. Kongress der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen (IGDD): Regiolekt - der neue Dialekt?, Universität Marburg) [URL: https://www.uni-marburg.de/de/fb09/dsa/igdd-kongress]
Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/1070/
01. September 2018
Cluster B – Vortrag

Korecky-Kröll, Katharina: Vortrag in Marburg (13.-15.09.2018)

  • Korecky-Kröll, Katharina (13.09.2018–15.09.2018): Morphologische Dynamik des Deutschen in Österreich am Beispiel der Adjektivsteigerung. (6. Kongress der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen (IGDD), Universität Marburg) [URL: https://www.uni-marburg.de/de/fb09/dsa/igdd-kongress]
Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/1071/
13. Juni 2018
Cluster D – Vortrag

Koppensteiner, Wolfgang: Vortrag in Auckland, NZ (27.-30.06.2018)

  • Koppensteiner, Wolfgang (27.06.2018–30.06.2018): Language (varieties) contact and language ideologies. Their influential capacity on conceptualisations of standard German in Austria. (Sociolinguistics Symposium 22, University of Auckland, NZ) [URL: https://www.ss22.ac.nz/]
Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/1072/
13. Juni 2018
Cluster D – Vortrag

Koppensteiner, Wolfgang / Lenz, Alexandra N.: Vortrag in Auckland, NZ (27.-30.06.2018)

  • Koppensteiner, Wolfgang / Lenz, Alexandra N. (27.06.2018–30.06.2018): Perception of Standard Varieties – Analyses on German in Austria. (Sociolinguistics Symposium 22, University of Auckland, NZ) [URL: https://www.ss22.ac.nz/]
Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/1073/
14. Februar 2018
Gesamt-SFB – Konferenz

Konferenz "Standard Languages in Europe – Attitudes and Perception"

Standardsprachen stehen gegenwärtig im Fokus zahlreicher spannender nationaler wie internationaler Forschungsprojekte. Die Konferenz „Standard Languages in Europe – Attitudes and Perception“ trägt diesem Umstand Rechnung. Sie versteht sich als Plattform zum wissenschaftlichen Austausch international tätiger Forscherinnen und Forscher, bietet die Möglichkeit zur Präsentation aktueller Ergebnisse und ermöglicht die Diskussion methodologischer Herausforderungen und innovativer Forschungsansätze im Kontext von Standardsprachen in Europa (mit einem Schwerpunkt auf germanische Sprachen), wobei insbesondere auf attitudinale wie perzeptive Aspekte fokussiert wird.

Die Konferenz findet vom 06.-08.12.2018 in Wien statt und wird von Alexandra N. Lenz, Barbara Soukup und Wolfgang Koppensteiner organisiert. Weitere Informationen folgen in Kürze.

  • 06.12.2018–08.12.2018: Standard Languages in Europe – Attitudes and Perception. (Universität Wien) Organisiert von Alexandra N. Lenz, Barbara Soukup, Wolfgang Koppensteiner.
Beitrag anzeigen
Artikel URL: https://dioe.at/details/artikel/1085/

Mehr Meldungen unter Aktuelles ...